Heinrich-Heine-Allee

Heinrich-Heine-Allee

Name des künstlerischen Projekts der U-Bahn: 3 Modellräume
Gedicht zu dem Modellraum Theater


Ich sitze vorm roten Vorhang und bereite mich vor,
draußen spielt die Musik im Chor.
Gleich ist meine Zeit gekommen und ich stehe auf der Bühne.
Ich bin sehr aufgeregt,
doch das vergeht.
Der Vorhang geht auf und die Lichter gehen an.
Ich ziehe das Publikum in meinen Bann.
Das Schauspiel geht los.
Die Erwartungen sind groß.
Ich kriege keine Wörter raus
und ich fühle mich klein wie eine Maus.
Ich muss mich zusammenreißen
und die Zähne zusammenbeißen.
Die Ängste sind verschwunden
Und ich habe mich in meiner Rolle gefunden.
Dem Publikum gefällt das Stück sehr,
sie wollen mehr.
Das Stück ist nun zu Ende
und sie klatschen in die Hände.

Zur Werkzeugleiste springen