Deutsch

Deutsch

Das Fach Deutsch stellt sich vor:

Die Ziele und Aufgaben des Faches Deutsch beziehen sich auf die Ausbildung von schriftlichen sowie mündlichen Kernkompetenzen, wie z.B kreatives Schreiben, Argumentieren, Analysieren, Interpretieren oder Präsentieren. Die im Kernlehrplan NRW formulierten Ziele gelten somit auch für unsere Schule. „Der Deutschunterricht in der Realschule hat die Aufgabe, die sprachlichen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler, d.h. ihre Verstehens-, Ausdrucks- und Verständigungsfähigkeit weiterzuentwickeln.[…] Die Schülerinnen und Schüler sollen am Ende der Sekundarstufe I in der Lage sein, ihre Sprache schriftlich und mündlich, bewusst und differenziert zu gebrauchen.“ (Kernlehrplan NRW Realschule 2006, S. 11)

Außerunterrichtliche Aktivitäten:
Seit Beginn des Schuljahres 2018/2019 besteht eine Partnerschaft mit der Stadtbibliothek. Im Rahmen dieser Kooperation besuchen unsere Schülerinnen und Schüler zu verschiedenen Themenschwerpunkten die Stadtbibliothek und führen z.B. eine iPad-Ralley durch. Darüber hinaus finden regelmäßige Theaterbesuche statt. In Klasse 6 findet jährlich der Vorlesewettbewerb statt, der auf große Begeisterung stößt.

Bedeutung des Faches:
Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Vorbereitung der 10. Klässler zur Zentralen Abschlussprüfung. Intensive Vorbereitungen sollen unseren Schülerinnen und Schülern die bestmöglichen Chancen auf einen erfolgreichen Abschluss ermöglichen. In diesem Zusammenhang bieten wir spezielle Förderkurse an.

Projekte des Faches Deutsch finden Sie hier.

Zur Werkzeugleiste springen