Thomas Edison

th.edison                        Eine Kurzbiografie:

Thomas Alva Edison war einer der berühmtesten Erfinder. Er war ein US-amerikanischer Staatsbürger und wurde 1847 in Milan, Ohio (USA) geboren. Er starb 1931 in West Orange (USA).

Seine bekanntesten Erfindungen waren:
Die Glühbirne, das Telefon, die Filmkamera, die Sicherung und weitere 2000 Verfahren und Apparaturen.
Ihm gehörten etwa 1300 Patente.

Realschule

Zur Werkzeugleiste springen