Superstar 2016

An unserer Schule hat der Gesangswettbewerb „Die Thomas-Edison-Realschule sucht den Superstar“ stattgefunden. In der Vorrunde mussten die 48 Bewerber vor Frau Quirl und der Schülersprecherin Leona W. singen. Die zehn Finalisten haben am 15.06.2016 im PZ noch drei Stunden geprobt, dann kam das große Finale. Alle Schüler durften zusehen und mit ihrem Applaus mit bewerten. In der Jury saßen Frau Quirl, Leona W. (10c) und Chaya  B. (10a). Zu Beginn haben alle Finalisten den Song „My House“ von Flo Rida gesungen. Im Finale standen: Kevin S. (6a), Chitra M. (5b), Assia El M. (6c) Nils Z. (6a), Gentitan R. (5a), Layla A. (7a), Bobby B. (10c), Aaron T. (5b), Aybora C. (5a) und Laura C. (9a).

Sowohl die Zuschauer als auch die Jury waren sich sofort einig, der erste Platz ging an Laura C. aus der 9a und der zweite Platz an Aaron T. aus der 5b. Der dritte Platz war schwieriger zu entscheiden, da mehrere sehr gut waren. Schließlich einigte sich die Jury auf Hobby B. aus der 10c. Es gab Gutscheine für die Bilker Arkaden für die ersten drei, alle anderen waren Vierter und bekamen Trostpreise.

Auch wenn wir nicht gewonnen haben, es hat uns sehr viel Spaß gemacht an diesem Wettbewerb teilzunehmen!

Nils Z. (6a), Kevin Sch. (6a)

Hier ist noch ein Link auf die Bilder des Events.

Zur Werkzeugleiste springen